weibliche E – Mannschaft muss sich erst finden

SV Oebisfelde gegen TuS 1860 Magdeburg Neustadt 32:3 (18:1)

Zum ersten Saisonspiel durften die Mädchen der weiblichen Jugend E in Oebisfelde ihr Debüt in der neuen Konstellation geben. Die Spielerinnen waren vor ihrem allerersten Saisonspiel verständlicherweise noch sehr aufgeregt, was sich leider in einer etwas schwächeren 1. Halbzeit (18:1) bemerkbar machte.

Jedoch steigerten sich die Mädchen in der zweiten Halbzeit enorm. Sie ließen nicht nur weniger Tore zu, sondern warfen auch 2 Tore mehr, sodass sie das vorgegebene Ziel des Trainergespanns erfüllt haben. Außerdem zeigten sie über 40 Minuten Kampfgeist und eine kompakte Mannschaftsleistung.

Das gilt es nun beizubehalten, wenn es am Sonntag um 10Uhr in der TuS Halle gegen den SV Eiche 05 Biederitz geht.

TuS: Strebe (1), Raeck (1), Scheffler, Behrend A., Harbach, Wagenschein (1), Behrend L., Dymke, Voigt, Baake