weibliche E – FSV zu stark für unsere Mädels

Am 24.09. spielten wir zu Hause gegen den Fermersleber SV. Bisher kannten wir die Mannschft noch nicht. Unser Angriffsspiel sah in den ersten Minuten schon sehr gut aus. Nur leider bekamen wir die große Spielerin in der Abwehr nicht in den Griff. Sie konnte sich immer wieder frei laufen und auf unser Tor werfen. Wir müssen weiter an uns arbeiten, damit wir die Abwehr besser machen und auch mehr Tore werfen.

 TuS – FSV 8:23

Laurien