weibliche D – Rückspiel gegen Irxleben

Samstag den 17.04.2016 ging es zum Rückspiel gegen die weibliche D-Jugend des SV Irxleben.
 
Das Hinspiel konnten wir mit 21:15 für uns entscheiden.
 
Nach dem sehr durchwachsenen Spiel in der letzten Woche (insbesondere hinsichtlich der Chancenverwertung) gegen Güsen war abzuwarten, wie die Mädels damit umgehen würden.
 
Was dann kam, haben wir in der ganzen Saison noch nicht erlebt. Nach ca. 20 Sekunden der erste Strafwurf für Irxleben. Resultat 1:0 für Irxleben. Anschließender Gegenangriff abgefangen…2:0. Und so ging es weiter bis zum 6:0, bevor wir den Ball erstmals im Irxleber Tor unterbringen konnten. Einen dermaßen miesen Start haben wir (glücklicherweise) noch nicht erleben müssen.
 
Über die Stationen 6:2, 10:2 und 13:4 ging es dann weiter. Beim Stand von 14:5 wurde die erste Halbzeit abgepfiffen.
 
Machen wir uns nichts vor, es war offensichtlich nicht unser Tag.
 
Leider haben es die Schiedsrichter zudem verpasst, gleich von Anfang an, die übertriebene Härte aus dem Spiel zu nehmen. Unsere Mädels kamen mit der gezeigten körperlichen Härte offensichtlich nicht zurecht und ließen sich damit von ihrem bisherigen Spielverhalten abbringen.
 
Kleine Zwischenstatistik hierzu : Zeitstrafen TUS 1x – Irxleben 4x; Gelbe Karten TUS 1x – Irxleben 2 x
 
Dass im Spielbericht am Ende 5 unserer Spielerinnen mit Verletzungen aufgeführt werden mussten, ist schon etwas grenzwertig. Und „nein“, unsere Mädels sind keine Mimosen.
 
Darüber hinaus hat sich das Thema Chancenverwertung aus dem letzten Spiel auch in Irxleben bemerkbar gemacht. Die 11 Holztreffer sowie 9 Fehlwürfe haben letztlich in der Torstatistik gefehlt. Wenn beispielsweise lediglich 2 der 7 Strafwürfe verwandelt werden, macht sich das im Spielergebnis schon bemerkbar.
 
In der zweiten Halbzeit war entsprechend Schadensbegrenzung angesagt. Bedauerlicherweise gelang dies nur begrenzt. Insofern kurz und schmerzlos :
 
ENDSTAND ….. 26:13.
 
Kim, Josi, Pfanni (1), Lea (3), Lili (3), Caroline, Celine, Vanessa (4), Charly (3), Amy (1), Paula, Emely (1)
 
 

Die Wilden