weibliche D-Jugend …letztes Spiel der Saison

Am 1.4.2017 fuhren wir nach Gerwisch zu unserem letzten Punktspiel der Saison. Dort trafen wir auf die Mädels aus Biederitz. Eigentlich war es nur noch Formsache, denn den Titel des “Nordligameisters“ hatten wir schon in der Tasche.

Aber es kam wie es kommen muss, man tat sich wieder mal schwer gegen eine  Mannschaft wie Biederitz, die man im Hinspiel mit einem Ergebnis von 30-9 schlug.

Viele Unkonzentriertheiten, Abspielfehler, Passungenauigkeiten usw. Mit einem Halbzeitstand von 7-16 gingen die Mädels in die Pause.

In der zweiten Halbzeit lief es dann besser. Man konzentrierte sich, auf das, was man kann.

Mit einem Spielstand von 14-29 gingen die Mädels in die Kabine. Die Mädels beendeten eine hervorragende Saison ohne Niederlage.

Glückwunsch!

Nach dem Spiel gab es von der Mannschaft aus Biederitz, auch für unsere Mädels,noch Kuchen und Pizza gereicht, wie ich finde eine sehr nette Geste.

Spieler:  Charly (9), Vanessa (10), Kim, Pfanni, Paula (1), Celine (1), Norah, Mia (5), Lee-Ann, Luci, Julia, Amy (1), Emily (2) und Caro

Trainer:  Lisa Haegebarth, Leonie Wesslowski

Zur Info: Gleichzeitig mit dem Titel “Nordligameister“ ist die w D-Jugend auch Ausrichter der Zwischenrunde der Landesmeisterschaft (am 20.05.2017 von 10-14.30 Uhr) in eigener Halle. Die Mädels hoffen jetzt schon auf die Unterstützung  ihrer bis jetzt immer treuen Fans.

Die Paulaner