männlich D – Heimspiel gegen den BSV 93 Magdeburg

Uns stand heute ein starker Gegner gegenüber. Im ersten Drittel der 1.Halbzeit blieben viele Chancen ungenutzt. Dann haben wir besser ins Spiel gefunden und konnten auch noch etwas aufholen.So stand es zur Halbzeit 6:15.

Auch in der 2.Halbzeit hatte es wieder zu lange gedauert bis wir richtig im Spiel waren. Erst nach knapp 8 Minuten gelang uns endlich wieder ein Tor. Wir haben wieder angefangen zu kämpfen und konnten auch noch einige Tore machen. 

Endstand 16:34.

Felix und Franco