Schlagwort-Archive: TuS

Dauerkarte 2015

Nachdem die Dauerkartenaktion letztes Jahr so gut gelaufen ist, gibt es auch dieses Jahr wieder eine Eintrittskarte für alle Heimspiele der Handballer/innen des TuS 1860 Magdeburg-Neustadt für die Saison 2015/16.

Mit dem Aufstieg der Frauen in die Sachsen-Anhalt-Liga sowie unseren Männern in der Verbandsliga Nord wird es wieder packende Spiele auf hohem handballerischen Niveau geben. Zusätzlich zu unseren beiden Aushängeschildern freuen wir uns, dass der Staffelsieger der weiblichen E-Jugend nun in der D-Jugend auf Torejagd geht und TuS somit eine weitere Jugendmannschaft im Spielbetrieb hat.

Die Dauerkarte, mit der ihr über 100 Heimspiele unserer Gelb-Schwarzen in der Humboldt-Halle verfolgen könnt, kostet:

  • Normalpreis 40€ 35€
  • Ermäßigt1 20€ 15€

Bis zum 15.08.2015 gewähren wir einen Rabatt von 5€ auf den Ausgabepreis. Bestellungen werden über handball[at]tus-1860-magdeburg.de angenommen.

Mit jeder erworbenen Dauerkarte gehen 5€ direkt und exklusiv in die Förderung für unseren Handballnachwuchs.

Weitere Eintrittspreise für die Saison 2015/16.


1 Gilt für Kinder und Jugendliche von 14 bis einschließlich 17 Jahren

Unsere Jungs und Mädchen suchen Verstärkung!

hannibal_fangUnsere Jungs und Mädchen suchen Verstärkung!

Die Nachwuchshandballer der E-Jugend suchen noch sportbegeisterte Jungs und Mädchen die mit ihnen auf Torejagd gehen wollen.

Bist du zwischen 9 und 10 Jahre alt und hast Lust dich beim Handball richtig auszupowern, dann melde dich an und schau zu einem Probetraining vorbei! Nach den Sommerferien kannst du jeden Dienstag in der Zeit von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr an einem öffentlichen Training in der Humboldt-Halle teilnehmen. Einfache Sportbekleidung und etwas zum Trinken soltlest du mitbringen.

Weiterlesen

Saisonabschluss der männlichen E- und D-Jugend

Die männliche E- und D-Jugend Nachwuchshandballer haben am vergangenen Samstag ihre Saisonabschlussfeier auf dem Gelände des TuS an der Zielitzer Straße gefeiert. Nach dem sich die Kinder das Fußballspiel der Herren TuS 1860 um Trainerpräsident Tino Beyer gegen den SV Groß Santersleben 1924 (Endstand 4:2) angesehen hatten, forderten sie Mädchen Fußballspielchen auf dem Kunstrasen heraus. Weiterlesen