Schlagwort-Archive: SV Irxleben 1919

weiblich D – Auswärtsspiel in Irxleben

Am 22.10.2016 fuhren wir zu unseren Gegnern nach Irxleben. Leider traten wir nur zu acht an, da drei Spielerinnen erkrankt waren und drei an die männliche D Jugend1ausgeliehen wurden.
Anpfiff, in den ersten 15 Sekunden fiel schon das erste Tor. Bis zur Halbzeit folgten noch weitere 22. In die Pause ging es mit 3:23.
Anpfiff zur zweiten Runde, es folgten 12 Tore in Folge. Dann kam eine gewünschte Auszeit unserer Trainerinnen. Bisher führten wir mit 35 Toren.
Lisa und Blümchen sagten zu uns: „Wenn ihr 40 Tore schafft laden wir euch zu einem Eis ein“.
Die Zeit war nicht auf unserer Seite, bis zum Abpfiff waren es noch nicht mal vier Minuten. Und trotzdem schafften wir 41 Tore. Es war unglaublich. Den Sieg hatten wir in der Tasche und das versprochene Eis ;).
Wir gewannen das Spiel mit 6:41.
Im Anschluss fuhren wir alle gemeinsam zu McDonalds. Da Amy das 30. Tor geworfen hat, gab ihr Papa jeden einem Burger aus und zum Nachtisch gab es das versprochene Eis.

TuS, TuS, TuS wir kämpfen bis zum Schluss!!!
Emily

Spielankündigungen für den 28.02./01.03.2015

Dietze Schützlinge empfangen Spitzenreiter

Am Samstag spielen unsere beiden E-Jugend Mannschaften vor heimischem Publikum gegen den SV Oebisfelde sowie den HSV Haldensleben.

Die zweite Vertretung der Frauen muss zum schweren Auswärtsspiel nach Burg. Dass man die SG auswärts auch schlagen kann, zeigte der FSV Magdeburg. Es waren jedoch auch die einzigen Federn die die Frauen aus Burg bisher lassen mussten.

Am Sonntagvormittag treffen die Jungs der männlichen D-Jugend auf den Staffelersten SC Magdeburg und die C-Jugend auf den Zweiten den SV Irxleben.

Die vergleichsweise schwerste Aufgabe müssen die Herren von Tim Dietze stemmen, kommt doch mit den Männern des SV Irxleben der aktuelle Tabellenführer der Nordliga II.

Den Abschluss des Handballwochenendes bildet dann das Spiel der Frauen gegen den HC Salzland II. Nach den Aufeinandertreffen im HVSA Pokal sowie dem Hinspiel, treffen die Neustädterinnen zum 3. Mal in dieser Saison auf den unangenehmen und laufstarken Gegner aus Aschersleben. Aufgrund der Ausfälle der nach wie vor verletzten Spieler, der Krankheitswelle und einigen persönlichen Absagen wird das Trainerteam Pußel/Richter Sonntag wieder kräftig improvisieren müssen, um doch eine schlagfähige Formation ins Spiel zu schicken.

Samstag den 28.02.2015

Heimspiele

14:00 Uhr – TuS WJE gegen SV Oebisfelde

15:30 Uhr – TuS MJE gegen HSV Haldensleben

 Auswärtsspiele

16:00 Uhr – SG Fortschritt Burg gegen TuS Frauen II

 

Sonntag den 01.03.2015

Heimspiele

09:45 Uhr –TuS MJD gegen SC Magdeburg

11:15 Uhr – TuS MJC gegen SV Irxleben 1919

13:00 Uhr – TuS Herren II gegen SV Irxleben 1919

15:00 Uhr – TuS Frauen I gegen HC Salzland 06 II