Schlagwort-Archive: Handballnachwuchs

TuSsies in der Landesauswahl

Die Nachwuchsspielerinnen Charlene Paul und Vanessa Keitz schafften am vergangenen Wochenende bei der Leistungssichtung während des HVSA-Avacon Camps den Sprung in die Landesauswahl 2004.

Während Charlene mit ihrer Köprergröße von derzeit schon über 1,70m, Spielübersicht und einer sehr guten Balltechnik punkten konnte, waren es bei Vanessa vorallem die individuelle Stärke gepaart mit dem direkten Zug zum Tor.

Kim Pfannschmidt gelang es leider nicht sich in die Reihe der besten 16 Nachwuchsspielerinnen des Jahrgangs 2004 zu spielen. Obwohl sie am Sonntagvormittag noch einmal für Gesprächsstoff bei den Sichtern sorgte.

Auch im männlichen Bereich wurden zwei Spieler aus der Magdeburger-Neustadt ins Camp eingeladen. Diese wollten ihre Chance aber nicht nutzen und sagen aus persönlichen Gründen beim Landesverand ab.

Ob Landesauswahl oder nicht, wir freuen uns als TuS, das wir nach vielen Jahren endlich wieder Nachwuchsspieler zur Sichtung schicken konnten. Es ist eine Bestätigung der vielen Mühen der letzten Jahre, die die Trainer und Betreuer auf freiwiliger Basis aufsich genommen haben. 

Dauerkarte 2016/17

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Eintrittskarte für alle Heimspiele der Handballer/innen des TuS 1860 Magdeburg-Neustadt für die Saison 2016/17.

Mit dem Klassenerhalt der Frauen in die Sachsen-Anhalt-Liga sowie unseren Männern in der Verbandsliga Nord wird es wieder packende Spiele auf hohem handballerischen Niveau geben. Zusätzlich zu unseren beiden Aushängeschildern freuen wir uns, dass die weibliche D-Jugend als Staffelfavorit gilt und die männliche D-Jugend gleich mit 2 Teams auf Torejagd geht. Somit haben wir insgesamt 10 Mannschaften im Spielbetrieb.

Die Dauerkarte, mit der ihr über 100 Heimspiele unserer Gelb-Schwarzen in der Humboldt-Halle verfolgen könnt, kostet:

  • Normalpreis –> 35€
  • Ermäßigt1 –> 15€

Bestellungen werden über handball[at]tus-1860-magdeburg.de oder direkt bei Elke Deckert (Finanzwart der Abteilung Handball) angenommen.

Mit jeder erworbenen Dauerkarte gehen 5€ direkt und exklusiv in die Förderung für unseren Handballnachwuchs.

Weitere Eintrittspreise für die Saison 2016/17.


1 Gilt für Kinder und Jugendliche von 14 bis einschließlich 17 Jahren

5. Turnier und 5. Sieg in Folge

Am 27.08.2016 waren wir zu Gast in Calbe beim 16. Saale Cup für Nachwuchsmannschaften.

Teilnehmende Mannschaften waren der TSG Calbe, HC Leipzig, SG LOK Schönebeck, HG 85 Köthen, SV Wartburgstadt Eisenach, MSG Zwickau und natürlich unsere Mädels des TuS 1860 Magdeburg-Neustadt.

TuS_SaaleCup_III

Bis auf die TSG Calbe waren es alles Mannschaften, gegen die wir im Spielbetrieb noch nie gespielt haben und hofften deshalb auf herausfordernde

TuS_SaaleCup_IV

Spieler und Spiele, aber dabei kommt es bei einer Saisonvorbereitung auch an.

Unser erster Gegner war Eisenach, diesen bezwangen wir in einer Spielzeit von nur 10 min mit einem 10-0. Die Spiele gegen SBK und Calbe gewannen wir mit 9-3 und 9-7. Wie immer bekam jeder Spieler Spielzeit und konnte seine spielerischen Fähigkeiten zeigen.

Auch im ersten Platzierungsspiel konnten wir einen Sieg für uns und verbuchen, gegen Köthen 7-4 und schließlich das Finalspiel mit 10-5.

Nach dem Sieg beim Kempa Cup, Simba Cup, Sparkassen Beach Cup, BSV Turnier wurden wir nun auch hier beim Saale Cup verdienter Turniersieger.

TuS_SaaleCup_II

Einen herzlichen Dank an die TSG Calbe für den reibungslosen Ablauf des Turniers.

Spieler: Charly, Vanessa, Pfanni, Paula, Celine, Norah, Mara, Kim, Luci, Julia, Amy, Lee-Ann und Caro

Trainerin: Frau Holze

 

Die Paulaner