SALF – TuS 1860 Magdeburg-Neustadt gg. Dessau-Rosslauer HV 23:22 (12:10)

„Mit Kampfgeist zum Sieg“

Am 16.12.2017 fand das Spiel gegen den Tabellenersten, den Dessau-Rosslauer HV statt.

Mit gehörigem Respekt gingen die TuSsies in diese Partie. Immerhin hatten die Gäste in dieser Saison von 10 Spielen erst eins verloren. Und auch hier sah es zunächst nach einem Sieg für den Dessau-Rosslauer HV aus.
Nach der ersten Minute gab es den ersten erfolgreichen 7 m für die Gäste und nach der 8. Minute führten sie schon 1:5.
Trotzdem gaben die TuSsies nicht auf und fingen an, das Spiel zu drehen. Punkt für Punkt arbeiteten sie sich an die Gäste heran und schafften in der 16. Minute den verdienten Ausgleich mit 6:6.
Beide Mannschaften kämpften mit vollem Körpereinsatz und schenkten sich nichts.
Mit Spielstand 12:10 ging es in die Pause.
In der Pause versuchte man seine Kräfte wieder zu aktvieren und sich nicht auf den bis dahin erreichten Spielstand auszuruhen. So gelang es den TuSsies ihren Vorsprung vorerst auszubauen. In der 50. Minute stand es 21:16. Etliche der Tore gingen auf gut platzierte und verwandelte 7m von Jessica Kirsten zurück.
Weil die TuSsies aber immer ein dramatisches Ende lieben, ließen sie die Gäste den Ausgleich mit 22:22 in der 59. Minute schaffen.
In einer Auszeit der Gastgeberinnen in der letzten Minute, 12 Sekunden vor Spielende, wurden die TuSsies vom Trainergespann nochmals dazu motiviert, alles zu geben und den Kampfgeist heraufzubeschwören. Voll motiviert gelang es tatsächlich in der letzten Sekunde das Siegtor zu werfen.
Insgesamt was es ein hartes Spiel mit vielen 7m-Würfen auf beiden Seiten jedoch ohne Zeitstrafen.
Der Grund für unerwarteten Sieg liegt sicherlich in der sehr guten Mannschaftsleistung und der Unterstützung von der Spieler- und Trainerbank.

Die Hinrunde wird somit auf Platz 6 der SAL-Frauen beendet. Weiter geht’s in aller frische am 14.01.2018 15:00 Uhr in der Humboldhölle gegen die TSG Calbe/Saale.

Tabelle:
http://hvsa-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/teamPortrait?teamtable=1516844&pageState=vorrunde&championship=HVSA+17%2F18&group=211423