männliche B – Sieg gegen den HV Solpke/Mieste

Am 22.10.2016 fand das Auswärtsspiel gegen den HV Solpke/Mieste statt. In den ersten fünf Minuten lief für unsere Mannschaft noch nicht viel. Viele Fehlwürfe, ungenaue Abspiele und keine Tore waren das Ergebnis. Der HV Solpke/Mieste ging dann verdient mit 3:0 in Führung. Nun hieß es für unsere Jungs Kampfgeist zu zeigen. Kaum waren die ersten zehn Minuten der ersten Halbzeit vergangen, stand es dann schon 6:5. Mit viel Einsatzbereitschaft der kompletten Mannschaft stand auf der Anzeigetafel ein Halbzeitstand von 13:14. Mit einem Tor Führung in die Pause, dass hatten wir schon lange nicht mehr. Wären die drei Pfostentreffer auch noch ins Tor gegangen, wäre der Halbzeitstand noch höher ausgefallen.

In der zweiten Halbzeit spielte unsere Mannschaft konzentriert weiter und war gewillt, weitere Tore zu erzielen. Ab und zu gerieten unsere Jungs mit zwei bis drei Toren in den Rückstand. Dieser wurde aber mit viel Kraft und schönen Spielzügen sofort wieder ausgeglichen. Unser Torwart hat in diesem Spiel eine wichtige Rolle gespielt, da er viele Bälle vom Gegner gehalten hat. Super! Nach vielen Fehlern des Gegners stand am Ende des Spiels ein Sieg auf der Anzeigetafel. Mit 26:29 fuhren wir wieder nach Hause. Ein gelungener Tag. Die Mannschaft hat sich selber belohnt. Weiter so!

Das nächste Spiel findet am 29.10.2016 um 15.15 Uhr gegen den Güsener HC in eigener Halle statt.