„Ein Team ist mehr als die Summe seiner Teile“

…das hat sich auch das Trainerteam der Handballfrauen von TuS gedacht und bat seine Damen am Samstag zum Teambuilding ins Zentrum für soziales Lernen. Unter Anleitung der Betreuer Tony, Annett und Zhigi galt es nach einem kurzen Warmup verschiedene Hindernisse und Hürden gemeinsam und vertrauensvoll zu überwinden:

  • Baumstamm,
  • Mohawkwalk,
  • Vertrauens V,
  • Teamtower.

Am Nachmittag wartete dann das absolute Highlight des Tages auf die Mannschaft, die Jakobsleiter. In 3er Gruppen waren Mut, Kraft, Geschicklichkeit und vor allem jede Menge Teamgeist gefragt, um am sprichwörtlich seidenen Faden gesichert die 4 wackligen Stufen der Leiter zu erklimmen. Unter dem motivierenden Beifall der am Boden befindlichen Teammitglieder, welche die Sicherung der Kletterer übernahmen, wurde mit viel Schweiß und unter höchster Anstrengung für die jeweilige Kleingruppe die beste Technik gesucht, um die unterschiedlichen Höhen der Jakobsleiter zu bezwingen.

Vor dem abschließenden Mannschaftsgrillen, zog das Trainergespann ein mehr als positives Fazit des Tages: Alle Mädels haben bei perfekten äußeren Bedingungen voll mitgezogen, sind an ihre Grenzen und stellenweise gemeinsam darüberhinaus gegangen!

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei den Betreuern des Zentrums für soziales Lernen und werden euch auf alle Fälle weiterempfehlen! Vielleicht ist ja der ein oder andere auf den Geschmack gekommen und schaut mal beim Nachtklettern vorbei…