Archiv für den Monat: September 2014

Auftaktsieg verpasst

1. Spieltag | Bezirksklasse Frauen | TuS 1860 Magdeburg Neustadt III – HC Salzland III 21:22 (13:8) Am ersten Spieltag empfingen die im Durchschnitt 16,5 Jahre alten Spielerinnen aus der Magdeburger Neustadt, die Gäste aus Staßfurt, vom HC Salzland III, welche einen Altersdurschnitt von 22 Jahren aufweisen konnten. Unter diesen Voraussetzungen war allen Beteiligten klar, […]

Ergebnisse vom 27./28. September 2014

Handball in Magdeburg

Durchmischte Ergebnisse am Wochenende Nun ist es passiert, im dritten Spiel der Saison kassieren die Verbandsligahandballer von TuS die erste Niederlage. Unkonzentriertheiten im Torabschluss brachte die Männer um den verdienten Lohn. Besser lief es da bei den Bezirksliga Damen, welche in Halberstadt mit 29:14 vom Parkett gingen. 

TuS Damen gewinnen in Halberstadt

gelungener Start in die Bezirksligasaison Am heutigen Sonntag durfte auch die erste Frauenmannschaft des TuS 1860 Magdeburg-Neustadt in das Spielgeschehen eingreifen. In der neu gegründeten Bezirksliga Nord/ West war der HT 1861 Halberstadt der erste Gegner für unsere Damen.

Spielankündigungen für 27./28. September 2014

TuS Handballdamen steigen ins Spielgeschehen ein Nach dem deutlichen Erfolg der TuS Männer gegen Lok Oschersleben, verschlief man sowohl den Start in das Spiel als auch den Start in Halbzeit 2 im Spiel gegen die HSG Osterburg. Doch durch eine gute Moral und eine tolle Teamleistung konnte das Spiel in den letzten Minuten noch zu […]

Durchwachsene Generalprobe

Testspiel | Post SV Magdeburg – TuS 1860 Magdeburg Neustadt III 24:14 (10:8) Die 3. Frauen des TuS 1860 Magdeburg trafen im letzten Testspiel vor Saisonbeginn auf eine erfahrene Mannschaft des Post SV Magdeburg. Während die jungen Neustädterinnen bis zur Halbzeit das Spiel offen gestalten konnten, musste man sich in Halbzeit 2 der Erfahrung geschlagen […]

männliche Jugend E – 1. Auswärtsspiel beim FSV MD

Am 21.09.2014, bestritten wir unser 1. Auswärtsspiel beim FSV. Durch krankheitsbedingte Ausfälle, traten wir nur mit 7 Kindern an. Von Beginn an, dominierten wir das Spiel und gingen mit 2:5 in die Halbzeitpause. Unsere Trainer rieten uns dennoch nicht nachzulassen und immer am Mann zu bleiben. In der zweiten Halbzeit steigerten wir uns und konnten […]