2. Frauen gewinnen internes TuS-Duell

TuS 1860 Magdeburg II – TuS 1860 Magdeburg III 30:14 (17:7)

Zum Auftakt der neuen Saison 2015/2016 standen sich die 2. und 3. Vertretung der TuS Damen gegenüber. Neben den bekannten Akteurinnen kann Trainer Dirk Pußel in dieser Saison auch auf Franziska Reichel, Maria Haberland, Jessica Weber und Franziska Popko zurückgreifen. Den Rückkehrern und Neuzugängen stehen mit Kristin Thürmann, Claudia Holze, Kristin Wuttke und Julia Schulenburg aber auch vier Abgänge gegenüber.

Nach gewohnt kurzer und intensiver Vorbereitungszeit, blickte man bei den 2.Frauen vor dem Spiel in nervöse Gesichter. Durch einige kurzfristige Ausfälle musste man gleich vier Spielerinnen ersetzen. Die Partie begann dementsprechend ausgeglichen, ohne dass sich eine der Mannschaften absetzen konnte. Über die Stationen 2:0, 2:2 bis zum 5:4 lieferte man sich einen schnellen Schlagabtausch, bis sich die Pußel-Sieben langsam ein kleines Polster erarbeiten konnte. Dabei spielten die 2. TuS Damen befreit auf und trafen nach schön herausgespielten Chancen von allen Positionen. Die junge 3. Vertretung fand in dieser Phase kein Mittel gegen den kompakt stehenden Abwehrblock der 2.Frauen, so dass bereits zur Halbzeitpause die Vorentscheidung in diesem Spiel gefallen war (17:7) . In der Halbzeitansprache mahnte der Trainer jedoch an, weiterhin engagierte Abwehrarbeit zu leisten und sich nicht auf dem Torepolster auszuruhen. Konnte man sich zu Beginn der 2. Hälfte nochmals absetzen, lief danach nicht mehr viel zusammen und zahlreiche Ballverluste führten zu einigen nicht genutzten Chancen. Beiden Teams merkte man nun die kräftezehrende Partie an und so plätscherte das Spiel bis zum Abpfiff (30:14) dahin. Trainer Pußel zeigte sich jedoch sichtlich zufrieden mit seiner Mannschaft, konnten sich doch nach der langen Saisonpause alle Spielerinnen wieder mit dem Handball vertraut machen und in die Torschützenliste eintragen. Trotzdem wird in den nächsten Trainingseinheiten wohl noch einiges an Arbeit auf die 2. Damen zukommen um im nächsten Spiel am kommenden Samstag (19.09.) gegen die Damen des HSV Haldensleben zu bestehen. Anpfiff ist um 16 Uhr in der Sporthalle in Süplingen.

TuS 1860 Magdeburg II: Pußel, Pisal – Kumstel (7), Lemme (3), Machts (6), Löser (3), Jura (3), Baumgarten (2), Reichel (3), Haberland (3)